Tourenvorschläge

Start: Parkplatz Saugatter

Der Stadtwald-Rundweg verläuft in der Nähe der Parkplätze am Saugatter, an der Friedhofstraße, am Neuen Forsthaus und an der Breddestraße. Diese Routenbeschreibung startet am Treffpunkt Saugatter.

Wir folgen dem Stadtwald-Rundweg O ostwärts über Neues Forsthaus, entlang dem Kleingartenverein Vogelsang, oberhalb der Leibzucht, dann südöstlich zum Damwildgatter, hinauf Richtung Jellinghausen, westlich über Oberstenberg und Im Brink nach Meininghausen, dann westlich zum Halverscheidt-Stein, nördlich nach Twiesack und zurück zum Saugatter.

Start: Saugatter (Brinkstraße, 58285 Gevelsberg)

Karte öffnen

Start: Parkplatz Ennepebogen

Am Ennepebogen folgen wir zunächst ostwärts dem S-Bahn-Weg S entlang der Ennepe bis zum Gut Rocholz. Dort biegen wir auf den Hundeicken-Weg H nach Süden ab, überqueren die Hagener Straße und gelangen so in den Stadtwald. Der Stadtwald-Rundweg O führt uns am Saugatter vorbei; über den Ehrenmal-Weg E geht es dann zurück zum Ennepebogen.

Karte öffnen

Start: P Bahnübergang Bahnhofstraße

Der Rundweg beginnt am Bahnübergang Bahnhofstraße. Wir folgen der Waldstraße ostwärts B und biegen nach wenigen hundert Metern in den Stadtwald ab und folgen weiter dem Brahms-Kopf-Weg B. Oberhalb des Damwildgatters folgen wir dann dem Friedhof-Weg F südwärts bis Jellinghausen. Dort biegen wir nach Westen auf den Hundeicker Weg H ab, bis wir auf den Stadtwald-Rundweg O gelangen. Diesem folgen wir bis Oberstenberg, danach führt uns der Ischebecke-Weg I zum Saugatter, von wo wir entlang des Rundwegs O und des Ehrenmal-Wegs E wieder zur Bahnhofstraße gelangen.

Karte öffnen

Start: Gevelsberg Knapp (S-Bahn)
Ziel: Gevelsberg Kipp (S-Bahn)

Wir starten am S-Bahn-Haltepunkt Gevelsberg-Knapp und folgen dem S-Bahn-Weg S entlang der Ennepe bis zum Ennepebogen. Dort folgen wir dem Brahms-Kopf-Weg B zur Mittelstraße, wo uns eine Vielzahl von Gaststätten einladen. Von dort folgen wir dem Brahms-Kopf-Weg B weiter zum S-Bahn-Haltepunkt Gevelsberg-Kipp.

Karte öffnen

Start: Bahnhof Ennepetal
Ziel: Gevelsberg Knapp (S-Bahn)

Wir beginnen unsere Tour am Bahnhof Ennepetal und folgen dem Kruiner Weg K bis zum Treffpunkt Halverscheidt-Stein. Dort wechseln wir auf den Weststeig W zum Treffpunkt Meininghausen.

Von dort geht es weiter über den Stadtwald-Rundweg O nach Jellinghausen, über den Friedhofweg F und den Brahms-Kopf-Weg B zum Brahms Kopf. Wir folgen dem Uferweg abwärts U zum Stadtwald-Rundweg O, dem wir nach Westen folgen. So gelangen wir zum Wildgatter, um das wir (dem Jellinghausen-Weg J folgend) herum gehen, am Neuen Forsthaus vorbei bis zum Treffpunkt Rocholz. Von dort geht es über den S-Bahn-Weg S zum Haltepunkt Gevelsberg-Knapp.

Karte öffnen

Start: Gevelsberg Knapp (S-Bahn)
Ziel: Gevelsberg Kipp (S-Bahn)

Wir starten am Bf Gevelsberg-Knapp und folgen dem Uferbach-Weg U bis zum Aske-Weg O, dem wir ostwärts folgen, bis wir auf den Brahms-Kopf-Weg B nach Südwesten wechseln können. Dem folgen wir bis zum Damwildgatter, von wo wir dem Stadtwald-Rundweg O aufwärts folgen. Am Treffpunkt Hundeicker Bach welchseln wir auf den Rocholz-Weg R nach Norden, nach wenigen hundert Metern wieder auf den Stadtwald-Rundweg O nach Westen, vorbei am Saugatter und am Twiesack. Kurz nach dem Treffpunkt Twiesack wechseln wir abwärts auf den Voerder Weg V bis in die Gevelsberger Stadtmitte. Entlang des Brahms-Kopf-Wegs B gelangen wir über die Mittelstraße bis zum Haltepunkt Gevelsberg-Kipp.

Karte öffnen

Start: Parkplatz Saugatter

Wir starten am Saugatter und folgen dem Ischebecke-Weg I abwärts. Dann wechseln wir westwärts auf den Friedhofsweg F nach Westen und anschließend dem Stadtwald-Rundweg O bis zum Halverscheidt-Stein. Von dort folgen wir dem Weststeig W bis Meininghausen, wo wir wieder auf den Stadtwald-Rundweg O treffen. Diesem folgen wir bis zum Treffpunkt Oberstenberg, dort gehen wir wieder abwärts den Ischebecke-Weg I bis zum Parkplatz am Saugatter.

Karte öffnen

Start: Parkplatz Berger See

Wir beginnen unsere Runde am Parkplatz Berger See und folgen dem Hageböllinger-Kopf-Weg H bis Jellinghausen. Von dort folgen wir dem Friedhofweg F nordwärts, bis wir auf den Brahms-Kopf-Weg B treffen. Diesem folgen wir weiter nordostwärts, bis wir nach 1,9 km auf den Aske-Weg A treffen, dem wir nach Westen folgen. Ab der Kirchwinkelstraße folgen wir dem Jellinghausen-Weg J nordwärts bis zum Ausgangspunkt am Berger See.

Karte öffnen